Abzugsgruppe ohne Abzug -- Beretta CX4 Storm (92 Magazin, 9x19 / 9x21)

385,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 35 Werktage

  • 04.100.1B
Verfügbare Downloads:
Die Abzugsgruppe - hier in der Version für Beretta 92 / Serie 90 Magazine in 9x19 / 9x21 (.40... mehr

Die Abzugsgruppe - hier in der Version für Beretta 92 / Serie 90 Magazine in 9x19 / 9x21 (.40 S&W) - wurde entwickelt, um wesentliche Schwachpunkte der originalen Abzugsgruppe zu beheben und die Funktion sowie das Abzugsverhalten während des Schießens deutlich zu verbessern.

Vorteile:

  • Alle Komponenten sind aus Aluminium bzw. Stahl gefertigt und somit äußerst robust. Schäden durch den Bruch von Kunststoffkomponenten, wie dem Gehäuse oder Hammer werden vermieden.
  • Durch die materialbedingte Steifigkeit der Komponenten wird eine Verformung während der Betätigung praktisch ausgeschlossen. Es ergibt sich ein gleichmäßigerer Anstieg des Abzugswiderstands, bis der Schuss bricht. Zusätzlich zu der gleichmäßigeren Abzugscharakteristik wird der maximale Abzugswiderstand, wie auch der gesamte Abzugsweg im Mittel* um jeweils 25% reduziert. Vergleichsmessungen mit der TriggerScan Messvorrichtung ergaben eine durchschnittliche Reduktion der notwendigen Auslöseenergie um 1/3, d.h. der Schütze muss insgesamt 1/3 weniger Weg und Kraft aufwenden, um einen Schuss abzufeuern.
    Die Abstimmung des Abzugswiderstands und -wegs wurde letztlich auch in Hinblick auf die Sicherheit und Zuverlässigkeit in der Funktion, bei der Verwendung einer breiten Palette von Zündhütchen- und Munitionssorten vorgenommen und in einem bislang +20.000 Schuss umfassenden Testprogramm erprobt. Im Zuge der Erprobung wurden u.a. auch die regionale und die nationale österreichische PCC Meisterschaft 2021 mit der Abzugsgruppe absolviert.

Die Abzugsgruppe ist in der Grundfunktion analog zu der originalen Abzugsgruppe aufgebaut. Dies dient insbesondere dem Erhalt von drei wesentlichen Sicherungselementen (Abzugs- bzw. Schiebesicherung, Schlagbolzensicherung, Out-of-Battery Sicherung). Die Hammersicherung entfällt, entsprechend ist die Abzugsgruppe ausschließlich für den sportlichen Einsatz vorgesehen!

* Basierend auf umfangreichen Prototypen- und Vorserien-Tests; Sauberkeit und Schmierung der Komponenten vorausgesetzt. Eine kurze Einlaufphase kann erforderlich sein!

Lieferumfang und Montage:

  • 1 Stk. Abzugsgehäuse mit vormontierter Hammerrast
  • 1 Stk. Hammer mit vormontierter Hammerfeder, leicht
  • 1 Stk. Abzugsfeder, leicht
  • 04.100.1A … inklusive 1 Stk. Abzug PN 04.102
  • 04.100.1B … exklusive Abzug PN 04.102

Die Verwendung in Kombination mit dem TECTAL Abzug PN 04.102 wird zur Nutzung des Verbesserungspotentials ausdrücklich empfohlen. Wenn der Abzug PN 04.102 bereits vorhanden ist, kann dieser problemlos in der Abzugsgruppe eingesetzt werden und muss nicht nochmals gekauft werden. Sollte noch kein TECTAL Abzug vorhanden sein, wählen Sie bitte die Version PN 04.100.1A der Abzugsgruppe, die den Abzug PN 04.102 enthält.
Fotos in der Produktbeschreibung zeigen die Abzugsgruppe zu Anschauungszwecken teilweise im vollmontierten bzw. eingebauten Zustand. Der Lieferumfang
entspricht immer der bestellten Version gemäß o.a. Angabe

Aus der originalen Abzugsgruppe werden zusätzlich folgende Stahlteile zur Komplettierung benötigt:

  • Abzugsgestänge
  • Pins
  • Sicherungsklammer

Die Montage erfordert die teilweise Zerlegung der Waffe und die vollständige Zerlegung der Abzugsgruppe. Es wird ausdrücklich empfohlen, die Montage von einem Büchsenmacher durchführen zu lassen. Zur weiteren Information beachten Sie bitte die als Download verfügbare Version der Anleitung. Diese enthält die Beschreibung des Produkts und des Lieferumfangs sowie alle allgemeinen Hinweise zu Montage, Gebrauch, Wartung etc. Die Vollversion der Anleitung inklusive des Kapitels „Montage“ wird dem Kunden nach der Bestellung, im Zuge der Auslieferung der Abzugsgruppe, in elektronischer Form als .pdf übermittelt.

Information für Kunden aus Deutschland zu der Abzugsgruppe TECTAL PN 04.100:
In einem Bescheid des Bundeskriminalamts (BKA), Wiesbaden wurde festgestellt " ...bei der Abzugseinheit der halbautomatischen Langschusswaffe der Firma Beretta, Modell „Cx4 Storm“ handelt es sich um kein wesentliches Waffenteil im Sinne der Anlage 1 zu § 1 Abs. 4 WaffG Abschnitt 1 Unterabschnitt 1 Nummer 1.3.1.6. Für den Erwerb oder die Einfuhr ist keine waffenrechtliche Erlaubnis erforderlich."

Diese Information wurde uns großzügigerweise von einem Kunden zur Verfügung gestellt und wir ersuchen um Verständnis, dass wir den Bescheid aus Datenschutzgründen und zur Wahrung der Interessen des Kunden nicht weitergeben!

 -----

Eine Lieferung dieses Artikels ist nur innerhalb der EU möglich. Der Artikel bedarf bei Versand ins EU - Ausland einer Endverbleibserklärung, die während des Bestellprozesses zusätzlich zu den AGB bestätigt wird.

 

MADE IN AUSTRIA